Einsatzstichwort: Nachlöscharbeiten aufglimmender Reisighaufen

Am Späten Abend wurden die Feuerwehren aus Bissenberg und Biskirchen zu Nachlöscharbeiten an einem aufglimmenden Reisighaufen alarmiert.

 

Besorgte Mitbürger alarmierten gegen  ca. 22:35 Uhr die Leitstelle, dass ein vermutlich bereits am Freitag angestecktes Nutzfeuer noch immer am glimmen sei. Die eintreffenden Einsatzkräfte trafen an der Einsatzstelle einen ca. 3 m² großen, glühenden Aschehaufen an, welcher durch die Einsatzkräfte auseinander gezogen und unter Vornahme eines C- Rohres abgelöscht wurde.