DLRG bei den Minis

Schon wieder fand ein sehr interessanter Nachmittag im Feuerwehrgerätehaus statt.

Zu verdanken haben wir diese absolut spaßigen und lehrreichen Stunden Siri Metzger und Uli Seidel. Beide Mitglieder der DLRG. Durch das aktive Einspannen der Kinder in den Unterricht vergingen die Stunden wie im Fluge. Unsere Minis lernten hierbei ganz spielerisch die Baderegeln und was z.B. bei aufkommenden Unwetter zu tun ist. Während einer Trockenübung retteten sie sich gegenseitig, was eine Riesengaudi war.

Zum guten Schluss war noch der DLRG Kasper mit seinem Freund Draki da.

Viel zu schnell ging der Nachmittag rum. Ganz zum Schluss gab es dann noch zum Sommer passende Geschenke (Wasserball)

Wir freuen uns auf ein hoffentliches Wiedersehen und sagen nochmals „vielen lieben Dank Siri und Uli.“

   
   

zurück