Verkehrsunfall am 26.09.2006

Gegen 12.30Uhr wurden die Feuerwehren Biskirchen und Leun zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Landstraße Richtung Allendorf alarmiert. Schon kurze Zeit später rückte das erste Fahrzeug der Wehr Biskirchen, das TSF-W, mit 1/5 Besatzung aus.

Der Fahrer eines Unfallwagens war im Fußraum eingeklemmt u wurde mit Hilfe des hydraulischen Rettungsgerätes aus dem Fahrzeug befreit und dem anwesendem Rettungsdienst übergeben.

An der Einsatzstelle war auch der Kreisbrandinspektor R. Heege.

zurück