Brennt Schule am 08.04.2000

Das Feuer in der Grundschule in Biskirchen ist wohl das größte Feuer, das Biskirchen in den letzten Jahren heimgesucht hat. Ein Teil der Schule wurde zerstört. Nach Angaben der Polizei handelte es sich um Brandstiftung.

Insgesamt waren 10 Freiwillige Feuerwehr, der ELW2 aus Herborn, der Gerätewagen Atemschutz aus Haiger und der Brandschutzaufsichtdienst (KBI) mit 30 Fahrzeugen und 107 Einsatzkräften tätig.